Geschrieben am   25

Ein positiver Held, oder Dmitry MONATIK: Immer in der Pole-Position!

Ein positiver Held, oder Dmitry MONATIK: Immer in der Pole-Position!

Das Lebensmotto von Dmitry Monatik, besser bekannt als MONATIK, lautet “Dein Leben liegt in deinen Händen!”, und seine Erfolgsgeschichte ist der beste Beweis dafür.

Der zukünftige Star der internationalen Musikszene, einer der bekanntesten und beliebtesten ukrainischen Musiker der neuen Generation, Sänger, Tänzer, Choreograph und Komponist Dmitri Monatik (ja, das ist in der Tat der wirkliche Name des Interpreten, obwohl er eher wie ein Spitzname aussieht!) wurde am 1. April 1986 in Luzk (Ukraine) geboren. Schon als Teenager mochte Dima das Breakdancing, – einmal eine Mini-Show mit lokalen Breakdance-Fans im Zentrum von Luzk gesehen, fiel der Junge für immer in den Strudel der Tanzmagie. Sehr bald wurde Dima nicht nur in seiner Heimatstadt, sondern auch weit über ihre Grenzen hinaus zum besten Breakdance-Performer und trat auf verschiedenen Bühnen des Landes auf.

Interessanterweise erhielt er keine musikalische Ausbildung, obwohl er seine hervorragende Stimme sowie unikales musikalisches Gehör von seinem Großvater erbte, der als virtuoser Akkordeonspieler galt. Die Eltern des Jungen glaubten, dass Gesang und Tanz als Hobby sehr schön seien, aber als Beruf taugen sie nichts, der Schwerpunkt des Lebens sollte anders platziert werden. Nach dem Schulabschluss, als es notwendig war, sich für den Beruf zu entscheiden, begann Dmitry auf Drängen der Eltern, Jura zu studieren. Aber noch hat es keiner geschafft, das Schicksal zu täuschen! MONATIKs Auftritt beim Casting der zweiten Staffel der beliebten TV-Show “Fabrika Zvezd”, die vom “New Channel” veranstaltet wurde, blieb nicht unbemerkt – die bekannte ukrainische Sängerin Natalia Mogilevskaya hat sofort den talentierten jungen Künstler bemerkt und hat ihm einen Platz in ihrem Ballett angeboten. Aber auch sein musikalisches Talent kam dabei nicht zu kurz: Schon bald stellte Dmitry sein eigenes Team namens “Monatique” (später MONATIK) zusammen, mit dem er in Clubs auftrat. Die ersten Schritte im Musikgeschäft waren für den ehrgeizigen Künstler nicht leicht. Aber selbst wenn die Radiosender sich anfangs weigerten, seine Lieder in die Rotation zu nehmen, gab er nicht auf, nahm weiterhin an Castings teil, sang, tanzte und komponierte… Und schon bald zeigten sich die ersten Erfolge!

Erstmal wurde MONATIK bei der Ballett D’arts-Company unter der Leitung vom berühmten Choreografen Nikolay Boychenko aufgenommen, dann folgte die Rolle in der Episode einer beliebten TV-Serie “Mukhtar”, und gleich darauf hat Dmitry am erfolgreichen Tanz-Format „Tanzujut vse (Let`s dance)!“ teilgenommen. Hier hat er es geschafft, den Konkurrenten (es gab mehr als 10 000!) die Show zu stehlen, trat unter die Top 30 der Tänzer des Landes ein und wurde ein Favorit der berühmten Choreografen, die mit den Showteilnehmern arbeiteten. Und nach „Tanzujut vse!“ wurde MONATIK zur Gesangs-Talentshow “X-Factor” im STB eingeladen, wo er in die Endrunde kam und den Titel des besten Interpreten des Landes erhielt. Die Teilnahme an TV-Projekten wurde zu einer zusätzlichen Inspirationsquelle für den Künstler, der bereits als Teenager begann, Musik zu komponieren. Zum Zeitpunkt von “X-Faktor” gab es in seinem kreativen Gepäck bereits mehr als 60 Songs. Es war nur die Frage der richtigen Zeit, dass auch diese Seite von MONATIKs Talenten gefragt wurde. Bereits das erste Lied “40 Grad”, die MONATIK für die sexy Sängerin Svetlana Loboda komponiert hat, wurde sofort zu der Nummer 1. In den Charts, und sein Schöpfer rückte in den Mittelpunkt der Aufmerksamkeit all jener, die zumindest eine gewisse Beziehung zum Showbusiness haben.

Als einzigartiger Multiartist komponiert MONATIK nicht nur perfekte Hits, sondern interpretiert sie, setzt dabei seine eigenen choreografischen Leistungen in Szene und schafft es, auch Songs für andere Künstler zu kreiern. Die Hits von MONATIK verlassen nicht die führenden Positionen der Charts, er gehört zu den beliebtesten Künstlern in Russland und Ukraine, kann über Millionen von Plays und Views auf sämtlichen Streamingplattformen, fünf Single-Auskopplungen, unzählige Konzerten und Touren sowie eine ausverkaufte Stadion-Show in Kiew stolz sein… Und das ist erst der Anfang!

Im Oktober 2019 präsentiert MONATIK seine neue Show “Love it Rhythm” in Deutschland, Tschechien, Österreich und in der Schweiz! Verpassen Sie nicht die Gelegenheit, den jungen Superstar live zu sehen und hören und seine neuesten Hits sowie die besten Songs zu genießen!

Gute News für die treuesten MONATIK-Fans: Auf www.vipbilet.de kann man VIP-Pakete für ein Wow-Erlebnis mit Ihrem Lieblingskünstler kaufen! Treffen Sie Ihren Lieblingskünstler live, sichern Sie sich die besten Plätze im Saal und Künstler-Autogrammen, erwerben Sie diverse Merchandising-Artikel wie Shirts etc. und, und, und… – www.vipbilet.de!

vipbilet.de – mehr als nur ein Konzert!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.